"DER GEIST UND DIE SPIRITUALITÄT VON MEXIKO"

Ihre Kunstarbeiten sind Ausdruck des Geistes und der Spiritualität Mexikos, der Herkunftslandes der Architektin und Kuenstlerin.
Natur, Freiheitsgefuehl, Mythologie, Legenden, Weiblichkeit, Hoffnung und Spiritualität haben Chelitas Kunstwerke inspiriert,
die bereits in zwei Museen in Italien und Mexiko vertreten sind.

SKULPTUREN IN ÖFFENTLICHEN ORTEN

KUNSTWERKE IN 2 MUSEEN: 
- MUSEUM PAPALOTE in Mexiko stadt.

- JÜDISCHES MUSEUM von Casale Monferrato, Italien.
KUNSTWERKE AN ÖFFENTLICHEN ORTEN:
- Porto Rotondo in der Costa Smeralda in Sardinien,  Italien.

- Rom, in Botschaft von Mexiko, Italien.
- Treviso, beim Keller: 47 Anno Domini, Italien.
- Bozen, beim Palais Campofranco und der Bar Civico 22, Italien.

Ihre Skulpturen sind einzigartige Kunstwerke. Die Skulpturen bestehen aus hellen farblosen, farbigen, hell gehämmerten Aluminium, hellen Edelstahlplatten und Cortenstahl. Die Platten werden mit Edelstahlschrauben und -bolzen zusammen-gebaut. Die Leichtigkeit von Aluminium ermöglicht es ihren Skulpturen, sich im Wind zu bewegen. Dank der Totalreflexionseigenschaften von bis zu 98% dieses hellen Aluminiums, ihre Skulpturen reflektieren natürliches und künstliches Licht und fügen sich in die Umgebung ein, wobei die Farben der Natur als Reflexion verwendet werden. Chelita möchte mit Ihren Kunstwerken Licht und Freude bringen.